20182018-09-22T09:25:46+00:00

2018

Gießener Allgemeine vom 21.06.2018, Seite 30

Höhere Handelsschule verabschiedet

60 Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten halten einen Abschluss in den Händen, der ihnen den Einstieg in die berufliche Ausbildung erleichtert – vor allem im Bereich der kaufmännisch-verwaltenden Berufe. Das Handelsschuljahr, das auf dem mittleren Bildungsabschluss aufbaut, eröffnet gleich mehrere Möglichkeiten: verbesserte Chancen, den Ausbildungsberuf der Wahl zu erhalten, wirtschaftliche Grundkenntnisse in Theorie und Praxis zu erwerben, dem möglicherweise nicht ganz so guten Zeugnis des Realschulabschlusses ein besseres folgen zu lassen oder die Voraussetzungen zu erwerben, im Anschluss an das Jahr die Zweijährige Höhere Berufsfachschule der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten mit dem Ziel der Fachhochschulreife zu besuchen.

Wer Interesse an dieser einjährigen Ausbildung hat, findet auf wso-giessen.de weitere Informationen.

Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Bürowirtschaft 2018